GÄSTEBUCH


Hier habt Ihr die Möglichkeit, uns vielleicht ein paar Fragen zu stellen oder Ihr könnt auch eigene Erfahrungen hier

hinterlassen, wir wollen transparent und ehrlich bleiben.

Wir sind dankbar, für jeden Kommentar......

 

 


Kommentare: 19
  • #19

    Michael Burghardt (Sonntag, 21 Oktober 2018 11:32)

    Nachtrag: Altobelli,... da habt Ihr ja was mitgemacht. Umso mehr, vielen Dank für Eure Berichte. Wir drücken mal die Daumen, dass ihr alle Probleme behoben bekommt. VG! Hej, hej

  • #18

    Michael Burghardt (Sonntag, 21 Oktober 2018 11:06)

    Hallo Ines, hallo Thomas, ein großes Lob und vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch mit dieser Seite gemacht habt. Ich/Wir sind immer noch fleißig am lesen. Eure Erfahrungen helfen uns aktuell sehr bei dem Thema Schwedenhaus. Wir stehen noch ganz am Anfang, aber genau solche Seiten und Berichte helfen uns ungemein weiter. Euch wünschen wir schon jetzt eine weiterhin tolle Zeit in einem wunderschönen Haus. Hej, hej!

  • #17

    Heiko Janssen (Mittwoch, 29 August 2018 15:06)

    Hallo zusammen,
    Eure Seite ließt sich wie ein Roman echt spannend und gleichzeitig beängstigend, Ich drehe mich seit längerer Zeit im Bett hin und her und überlege Schwedenhaus ja oder nein, Schlüsselfertig ja oder nein (habe zwei linke Hände und kann einen Pinsel vom Hammer nicht unterscheiden) kann man den Firmen Vertrauen oder nicht usw. . Nun bin ich verunsichert und
    würde gerne Wissen arbeiten die anderen Firmen auch so bzw. wenn Ihr nicht immer vor Ort gewesen wärd hätte man die Fehler wohl erst lange Zeit später entdeckt. Bin ehrlich verunsichert aber sehr dankbar über Eure Seite. Liebe Grüße aus Köln.

  • #16

    Oliver (Samstag, 30 Juni 2018 20:59)

    Hallo,
    Was hat das Haus beim Importeur gekostet?
    Und musstet Ihr finanziell baubedingt nachlegen?
    Danke im Voraus

  • #15

    Tanita (Donnerstag, 17 Mai 2018 19:26)

    Hallo ihr drei !
    Mich haben mittlerweile schon viele Menschen die bauen möchten gefragt, wo wir das wunderschöne Haus gekauft haben....
    Jedesmal muss ich den potenziellen Kunden abraten mit dieser ' Hausbaufirma' zu bauen.

    Hätte diese Firma (Name darf man ja nicht nennen!) sich mehr für uns eingesetzt, hätte sie schon mindestens 4(!) Häuser in unserer Gegend bauen können!

    Ich wünsche Euch weiterhin starke Nerven!
    Meine Gedanken sind bei euch!!!!

    Liebe Grüße
    Tanita

  • #14

    Dagmar (Freitag, 02 März 2018 10:09)

    Hallo Ihr 3,
    ich habe die aktuellsten Entwicklungen von Euch gelesen. Ich wünsche Euch wirklich starke Nerven! Es ist unfassbar, was Euch zugemutet wird. Aber irgendwann gehen auch die schlimmsten Zeiten vorbei. Hattet ihr irgendwann die Möglichkeit vorab zu bestimmen, dass ihr ein anderes Ausbauunternehmen bzgl. der Sanierung bekommt? Oder musstet ihr wieder die gleiche Firma nehmen? Das ist extrem nervenbelastend. Dass die Schlafzimmerwand nun auch nicht verschraubt war ist echt unfassbar!
    Ich hoffe echt, dass ihr einen guten Anwalt habt, der für Euch Schadensersatzforderungen durchboxen kann....
    Ich kenn das Gefühl aus eigener Erfahrungen. Man fragt sich jeden Tag, was denn nun schon wieder kaputt gehen wird oder kaputt gemacht wird?
    Bei uns ist seit 7 Wochen Stillstand- weil die Bürokratie der Versicherung erstmal über die Bühne gehen muss. Derweilen putzen wir selbst den Ruß weg an Stellen, die gut zugänglich sind. Es ist soooo wichtig in diesen Belastungszeiten dafür zu sorgen, dass man trotzdem schöne Dinge für die Beziehung macht, damit auch Momente zum Abschalten und Auftanken dabei sind. Wünsche Euch von Herzen viel Kraft und vor allem, dass ihr in allem Euch auch auf das kleine & große Glück konzentrieren könnt: Eure Liebe zueinander, Euren süßen Nachwuchs und dass die Zukunft für Euch auch bzgl. Eures Hauses wieder sonnige Stunden bereit hält!
    Herzliche Grüße und unsere Blogadresse habe ich Euch ja mal per Email zugesendet...

  • #13

    Dagmar (Dienstag, 20 Februar 2018 16:13)

    Hallo Ihr 3,
    ich wünsche Euch einfach nur das Beste! Mögen alle Eure bisherigen Probleme sich mit der Mängelbeseitigung nun beheben lassen und ihr dann glücklich in die Zukunft mit Eurem Häuschen blicken können. Es ist schlimm, was man als Bauherr & Kunde für sein gut gezahltes Geld alles an Erfahrungen machen muss, bevor man am Ende dann hoffentlich ein Happy End erlebt. Ich schreibe aus eigener Erfahrung. Wir bauen auch ein optisches "Schwedenhaus", jedoch nicht aus Schweden. Bei uns hat der Bodenleger im Moment einen Schwelbrand mit kompletten Rußfallout im ganzen Haus veranstaltet...
    Ich wünsche Euch viel Kraft und Durchhaltevermögen und dass Euer Traum vom glücklichen und Ärger freien Leben in Eurem Schwedenhäuschen in Erfüllung geht!
    Alles alles Gute und weiterhin viel Kraft!
    Dagmar

  • #12

    Achim u. Silvia (Donnerstag, 08 Februar 2018 17:12)

    Moin ihr beiden,
    das gibt's ja garniert ...... hoffen Ihr haltet durch, dass alle Probleme zu eurer Zufriedenheit gelöst werden ....
    sind auch in Planung uns einen Bungalow planen zu lassen. .... �(echt schöne und wertige Schwedenhäuser..� die wir bis jetzt besichtigt haben... zum verlieben..�)
    werden jetzt aber noch einen Anbieter mit ins Boot holen..... Danke für euren Block..
    Gruß Silvia u. Achim

  • #11

    Tanita (Mittwoch, 20 Dezember 2017 18:59)

    Wir haben 2014 ein Eksjöhus gebaut und hatten auch arge Probleme mit dem Importeur aus Berlin. Er ging dann auch Insolvent....
    Hilfe aus Schweden gab es zu keiner Zeit! Deshalb würde ich nie wieder ein Haus von Eksjöhus kaufen....:-(

    Ich wünsche euch von Herzen, dass euer Haus euch eines Tages glücklich machen wird!

    LG Tanita

  • #10

    Thomas (Montag, 18 Dezember 2017 17:06)

    Moin Tanita,
    leider wurden noch nicht alle Mängel beseitigt.

    LG
    Thomas

  • #9

    Tanita (Montag, 18 Dezember 2017 16:21)

    Hallo,

    mich würde interessieren, ob die Mängel endlich beseitigt wurden?
    VG
    Tanita

  • #8

    Tanja (Montag, 06 November 2017 18:04)

    Hallo Thomas und Ines,
    wir haben 2014 ein Eksjöhus gebaut und hatten auch viele Probleme mit dem Importeur. Der Importeur hat die Handwerker und die Elektriker nicht bezahlt...
    Das Dach wurde erst nach 3 Monaten gedeckt und wochenlang wurde in unserem Rohbau nicht gearbeitet. Kurz vor Fertigstellung meldete sich der Importeur Insolvent.
    Hilfe aus Schweden gab es nie.
    Dank der guten Arbeit der Handwerker ( wir hatten auch einen Sachverständigen, der sich jeden Bauvorschritt genauestens angeschaut hat) steht unser Haus und ist wunderschön geworden.
    Wir mussten uns "nur" eine neue Wärmepumpe besorgen, da man uns eine defekte Anlage eingebaut hat.
    Wir können Eksjöhus leider auch nicht weiter empfehlen. Was nützt der beste Bausatz wenn die deutschen Importeure keinen hohen Anspruch an sich haben und nur das schnelle Geld machen wollen.......:-(
    Ich wünsche Euch von Herzen noch viel Erfolg und Kraft!

  • #7

    Ingo Bauwert (Donnerstag, 10 August 2017 09:08)

    Schwedenhäuser sind so schön, ich wünsche mir das auch einmal.

  • #6

    Büchel Geraldine (Samstag, 05 August 2017 00:17)

    Hallo Nico,
    Das ist ja ein riesen Alptraum was Ihr mitgemacht habt.... das tut mir sehr leid. Ich habe mit timberhaus.de gebaut und muss sagen dass ich gewisse Sachen genau verstehe was du schreibst... aber zum Glück ist mein Haus perfekt geworden. Hätte ich euch auch gewünscht!!

  • #5

    Bau-Forum.de (Mittwoch, 26 Juli 2017 19:21)

    Werte Bauherren

    Fachexperten die eure individuellen Fragen rund ums Bauen beantworten?
    Bauherren die ihre Erfahrungen untereinander austauschen?

    Das ist www.hausbau-forum.de - Die beliebteste interaktive Plattform für Bauherren, mit über 29.000 registrierten Mitgliedern, 250.000 Seiten an Informationen und 4.1 Millionen Besuchern. Hier tauschen sich Bauherren aus. Monatlich werden über 6.000 neue Fragen und Antworten diskutiert.

    Tragt doch euer Bautagebuch bei uns in unser <a href="www.hausbau-forum.de/suche/bautagebuchverzeichnis/">Bautagebuchverzeichnis</a> ein - auch wenn es schon etwas älter ist. Denn eure Erfahrungen welche ihr veröffentlicht und welche dadurch von angehenden Bauherren gefunden werden können sind für diese Gold wert!

    Nebst unserem Forum stellen wir euch auch unseren <a href="www.hausbau-forum.de/ratgeber/hausbau-ratgeber.683/">Hausbau-Ratgeber</a> mit über 700 Fachartikeln zur Verfügung.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem Hausbau!
    HAUSBAU-FORUM.DE

  • #4

    Killo (Sonntag, 18 Juni 2017 09:39)

    Sehr interessante und informative Webseite!!!

  • #3

    Thomas (Donnerstag, 25 Mai 2017 09:16)

    Moin Ellen,Dominik und Kinder,
    vielen Dank für Eure Anteilnahme, um auf Eure Frage zu kommen, wir würden immer wieder ein solches Haus bauen, denn ist einfach wunderschön und sehr hochwertig.
    Wie alles läuft ,weiß man ja vorher nicht.
    Wir hatten halt Pech, mit einem neuen Aufbauteam :-((

    Ganz liebe Grüße
    Ines und Thomas



  • #2

    Dominik und Ellen (Samstag, 20 Mai 2017 18:18)

    Hallo ihr Zwei,

    erst einmal vielen Dank das ihr euch die Mühe gemacht habt und diesen Block aufgestellt habt! Klasse gelungen und sehr aufschlussreich. Wir (meine Frau unsere zwei Kinder und ich) haben uns auch überlegt mit dieser Firma zu bauen. Aber das Ergebnis ist ja wirklich traurig. So wie ich gelesen habe lag es eigentlich ja an beiden Firmen, sowohl dem Hersteller welcher nicht wirklich reagiert hat sowie dem Aufbauer, welcher ja wirklich mehr als nur "Bockmist" gemacht hat. Ist es von eurer Seite her trotzdem zu empfehlen sich ein Haus dieser Firma zu kaufen, ratet ihr vollkommen davon ab oder empfehlt ihr nur einen anderen "Aufsteller" (wenn ja welchen?) Würden uns sehr über eine Antwort von euch freuen! Sind gespannt wie es bei euch weiter geht! Kopf hoch und ganz viel Kraft wünschen wir euch!!
    Gruß

    Dominik und Ellen

  • #1

    Sonja (Samstag, 07 Januar 2017 19:46)

    Hallo Ines und Thomas,
    wir planen auch in der Nähe von Hamburg ein Schwedenhaus zu bauen und sind noch am suchen.
    Ich werde jetzt öfter mal vorbei schauen um zu sehen wie es bei euch gelaufen ist.
    Freue mich auch schon auf Bilder vom fertigen Haus.
    Lg Sonja