Der Hausaufbau


Der Tag war gekommen, das Haus wurde am 4.7.2015 geliefert. Es war sehr spannend zu beobachten, wie schnell so ein Haus aufgebaut wird.

 

Bis jetzt ahnten wir auch noch nicht, wieviel Stress wir mit dem Hausbau bekommen werden...

 

Der Aufbau und Ausbau erfolgte durch einen Subunternehmer von einem Subunternehmer !!!


Die Aufbaufirma
, bestehend aus 2 Männern, war für die komplette Erstellung des Hauses ( außer beim Richten, dort waren es 4 Männer), bis zum Einzug zuständig ( außer Elektrik, Maler, Fliesen und Sanitär).

 

Für das Aufbauteam, war es das erste Eksjöhus, welches sie aufbauen .

 

Der Importeur auch sehr gute Teams am Start aber leider hatten wir kein Glück und sehr viel Stress, was sich später heraus stellte.

 

Der Bauleiter einer Firma, ist eigentlich in der Pflicht ein neues Team strenger zu kontrollieren,

was aber nicht passierte.

 

 

Hmm, wie sagt man " LEIDER VERLOREN ".